New PDF release: Bildung im Film "Der Club der toten Dichter" (German

By Thomas Lechleitner

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, word: 2, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Zeiten und Räume zum Lernen und Leben, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen der Vorlesung "Zeiten und Räume zum Lernen und Leben" haben wir uns mit den strukturellen Rahmenbedingungen, sowie dem theoretischen Hintergrund des Themas Lernen, besonders in unterschiedlichen Lebensphasen und Lebensbereichen, beschäftigt.

In dieser Arbeit versuchen wir, das in der Vorlesung gelernte anhand des Films
"Club der toten Dichter" zu veranschaulichen und zu verdeutlichen.

Wir haben uns dazu entschieden keine bis ins letzte element ausgeführte, in sich geschlossene Inhaltsangabe des movies anzufertigen. Stattessen werden wir so oft als möglich versuchen, den movie als konkretes Beispiel anzuführen, wann immer ein in der Vorlesung behandeltes Thema dort ersichtlich wird bzw. behandelt wird.
Hierbei handelt es sich unter anderem um Lern/Lehrkonzepte und - methoden, strukturelle Bedingungen, den stets voranschreitenden Wertewandel und Erwartungsdruck, aber auch Motivation, Selbstorganisation und Kompetenzentwicklung, um nur einige Beispiele zu nennen.

Dennoch halten wir es für wichtig, eine Kurzübersicht des motion pictures zu geben, vor allem um dem zeitlichen Verlauf desselben folgen zu können und einen Eindruck von den im movie auftauchenden Figuren zu erhalten.

Show description

Drei Theorien zur Erklärung von Sprachentwicklung (German - download pdf or read online

By Jutta Mahlke

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, , 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1. Thematischer Zusammenhang

Der Spracherwerb ist Teil der Entwicklungsprozesse in der Kindheit und Inhalt des
Lehrplans der Jahrgangsstufe 12.1. Sie wird in dieser Reihe exemplarisch vertieft
behandelt.

1.1 Thema des Unterrichtsvorhabens

Spracherwerb lässt sich als Gegenstand interdisziplinärer Forschung darstellen (vgl.
Gerd Kegel, 1999) und als Beispiel für wesentliche Entwicklungstheorien verstehen,
die hier exemplarisch vorgestellt werden: dem psycholinguistischen
Spracherwerbsmechanismus (Language Acquisition gadget = LAD) nach Noam
Chomsky, und dem Spracherwerbsunterstützungssystem (Language Acquisition
Support procedure = LASS) nach Jerome Bruner als Vertreter der
sozialpsychologischen Interaktionstheorie und der Kognitionstheorie Jean Piagets.
Diese sollen dem Anlage – Umwelt Modell des Indivualpsychologen Alfred Adler (in
Hobmair, 2002) zugeordnet werden.
(man könnte auch Steven Pinker: Language intuition anführen, da dieser zum Erscheinungsdatum jedoch noch nicht übersetzt conflict, wurde er nur indirekt eingearbeitet - die Lektüre dieses Buches kann ich jedem Interessierten jedoch wärmstens empfehlen - sie entspricht meinem Ansatz!)
1.2 Themen der Einheiten

1.2.1 Voraussetzungen zum Spracherwerb - Einführung in das Thema Ursprung,
Entwicklung und Funktion von Sprache unter neurophysiologischen,
psycholinguistischen und pädagogischen Aspekten. (1 Std.)

1.2.2 Grundlagen und Entwicklung der Sprache - Pränatal bis zum Schulbeginn
(nach Kegel, Piaget, Schönpflug, Wendtland, Pinker u.v.a.m.) unter
neurophysiologischen, psycholinguistischen, pädagogischen und
entwicklungspsychologischen Aspekten – Ein Lernzirkel in five Stationen (2 Std.)

1.2.3 Drei Theorien zur Erklärung von Sprachentwicklung (1 Std.)

1.2.4 Entwicklungsprozesse der Sprache der Kindheit in Fallbeispielen (1 Std.)

Show description

Download e-book for iPad: Identitätsfalle oder Weltbürgertum?: Zur praktischen by Verena Vordermayer

By Verena Vordermayer

Weltbürgertum gilt seit jeher als Produkt idealistischer Denker und neuerdings als Etikett einer mobilen Wirtschaftselite. Migration hingegen wird gesellschaftlich überwiegend als ein Problemfeld wahrgenommen. Verena Vordermayer zeigt, dass gerade Migrationserfahrungen eine geeignete foundation für ein gelebtes Weltbürgertum darstellen, da Entwurzelung zwangsläufig eine Neukonstruktion und Reflexion der eigenen Identität erfordert. Eine phänomenologische Ergründung dieses Prozesses dient hierbei als Grundlage für die Frage, welche Chancen eine Selbstbetrachtung als „Verwurzelter Weltbürger“, im Sinne Kwame Anthony Appiahs, für einen Migranten birgt. Im Fokus steht nicht nur die philosophische und soziologische Ergründung der Identitätskonstruktion von Migranten, sondern auch die Entwicklung konkreter Lösungsansätze. ​

Show description

Die US-amerikanischen Ureinwohner im 21. Jahrhundert: - download pdf or read online

By Tobi Remsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, notice: 2,0, Universität Potsdam, Veranstaltung: (Staats-)Bürgerschaft, kingdom, Geschlecht, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Arbeit ist es, die aktuelle politische, rechtliche und soziale Stellung der indigenen Bevölkerungsteile in den Vereinigten Staaten zu schildern und Gründe für die massiven Probleme wie Alkoholismus und Arbeitslosigkeit aufzuzeigen. Da sich die scenario der Indianer in urbanen und ruralen Gebieten stark voneinander unterscheidet, wird sich diese Arbeit hauptsächlich auf die Bewohner der Indianerreservate konzentrieren. Weiterhin soll insbesondere der Staatsbürgerschaftsstatus der indigenen Bevölkerung untersucht werden sowie die „citizenship constellations“, die sich aus der gleichzeitigen Stammeszugehörigkeit ergeben. Der examine der aktuellen state of affairs geht ein historischer Exkurs durch die Geschichte der US-amerikanischen Indianerpolitik voran, ohne den ein Verständnis der heutigen Problemlage nicht möglich ist. Außerdem wird der Indianerstamm der Navajo im Laufe der Arbeit immer wieder gesondert betrachtet, um an ihm die konkrete Geschichte und Gegenwart eines einzelnen Stammes exemplarisch greifbar zu machen.
Als Ausgangspunkt dieser Arbeit dienen ergo zwei Fragen: einerseits, ob die indigenen Reservatsbewohner tatsächlich als US-amerikanische (Staats-)bürger im vollen Sinne betrachtet werden können und andererseits, inwieweit sie primär als Amerikaner, Indianer oder aber als beides zu betrachten sind.

Show description

Integrationsmotor Sportverein: Ergebnisse zum Modellprojekt - download pdf or read online

By Sebastian Braun,Sebastian Finke,Erik Grützmann

Die Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte ist eine der zentralen Herausforderungen Deutschlands. Dabei wird speziell dem vereinsorganisierten activity vor Ort eine wichtige Integrationsfunktion zugeschrieben.

Allerdings ist die soziale Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in und durch Sportvereine kein Automatismus. Vielmehr bedarf es anspruchsvoller organisatorischer und konzeptioneller preparations, um insbesondere unterrepräsentierte Bevölkerungsgruppen mit Zuwanderungsgeschichte zu gewinnen.

Vor diesem Hintergrund verfolgt das Modellprojekt spin – activity interkulturell seit Februar 2007 das Ziel, Sportvereine zu unterstützen und zu befähigen, den Prozess der sozialen Integration von Mädchen und jungen Frauen mit Zuwanderungsgeschichte zu begleiten und zu fördern.

In dem Band werden Erkenntnisse der wissenschaftlichen Begleitung und evaluate von spin während der Pilotphase ausführlich dargestellt und mit ersten Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung des Integrationsprojekts verbunden.

Show description

Download e-book for iPad: Soziologie von Anfang an: Eine Einführung in Themen, by Heiner Meulemann

By Heiner Meulemann

V Diese Vor orwor wor Einführung tt will „Soziologie von Anfang an“ darstellen. Die Soziologie befasst sich mit der Gesellschaft als einem Produkt sozialen Handelns. Sie beginnt mit dem Begriff des soz- len Handelns und zielt auf die Gesellschaft. Der Anfang ist gegeben, und das Ziel ist klar. AberderWegvomAnfangzumZielistnichtvorgezeichnetundmussdochSchrittfürSchritt begründetwerden. DieseEinführungversucht,denWegbegründetabzuschreiten. Siewilldie wichtigsten Themen der Soziologie gleichsam neu entdecken und im Zusammenhang ent- ckeln. Sie will die Soziologie systematisch darstellen. Das Ziel einer systematischen Darstellung verbietet es, Ansätze nebeneinander zu stellen, underfordertes,dieThemenzufinden,dieEtappenaufdemWegvomsozialenHandelnzur Gesellschaftsind. UmThemenderSoziologiezuentwickeln,halteichmichandieMetath- rie Colemans (1990), die in Deutschland vor allem von Esser (1993) vertreten und ausge- beitet wurde: Die Soziologie will das Handeln von Individuen in sozialen Situationen vers- henundausdemZusammenwirkenderHandlungendieEigenständigkeitsozialerTatbest- deerklären. ZwischenzweisozialenTatbeständenderMakroebenevermitteltdieMikroebene handelnder Personen, die sich am ersten Tatbestand orientieren und den zweiten Tatbestand durchihrZusammenhandelnproduzieren. DieMetatheoriebeschreibtdiemöglicheForm- ziologischer Theorien oder solcher Theorien, die soziale Tatbestände erklären sollen; guy kann sie als das soziologische Erklärungsschema bezeichnen. Die einzelnen Schritte von - kro zu Mikro und wieder zurück müssen gewiss noch genauer ausgearbeitet werden. Das Schema der Erklärung an sich aber bringt das Arbeitsprogramm der Soziologie, durch Vers- rooster des Handelns der Menschen soziale Tatbestände zu erklären, auf den Nenner und bettet die Soziologie in den Kontext der Sozialwissenschaften ein, die das challenge teilen, zwischen der Mikroebene des Handelns und der Makroebene sozialer Tatbestände vermitteln zu m- sen. Über das Erklärungsschema an sich ist m. E. Streit nicht sinnvoll – erst recht nicht in - ner Einführung.

Show description

Get Amerikanismus und Fordismus bei Antonio Gramsci (German PDF

By Franziska Loth

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, service provider, be aware: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Westlicher Marxismus, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit setzt sich mit Antonio Gramscis Ansichten zu den Auswirkungen der modernen Produktionsweise auf den Arbeiter auseinander. Es wird herausgearbeitet, was once sich dieser Vertreter des Westlichen Marximus von diesen Veränderungen erhoffte, insbesondere in Hinblick auf die Möglichkeit zur Entstehung einer revolutionären Arbeiterbewegung.
Als primäre Quelle dient Gramscis sogenanntes Gefängnisheft zum Thema "Amerikanismus und Fordismus".

Es wird u.a. untersucht, inwiefern Gramscis Hoffungen auf die Entwicklung eines revolutionären Bewusstseins beim modernen Fabrikarbeiter gerechtfertigt waren und warum eine Revolution dennoch ausblieb.

Zu Beginn der Hausarbeit wird die Stellung Gramscis innerhalb des westlichen Marxismus aufgezeigt. Danach werden die zentralen Begriffe "Amerikanismus" und "Fordismus" sowie "Taylorismus" erläutert. Es folgt eine Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Rationalisierung auf den Arbeiter. Das vorletzte Kapitel beschäftigt sich mit der Entwicklung eines revolutionären Bewusstseins. Die Arbeit schließt mit einem Resümee, welches die gewonnenen Erkenntnisse zusammenfasst und nochmals kritisch betrachtet.

Show description

Ursula Kosser's Ohne uns: Die Generation Y und ihre Absage an das PDF

By Ursula Kosser

Sie wollen leben – nicht kämpfen!

»Die iteration Y irritiert viele Vorgesetzte«, schreibt Spiegel on-line, und auch das Managermagazin macht sich Sorgen über »immer mehr Karriereverweigerer« und stellt besorgt fest: Der klassische Weg nach oben ist »einfach nicht mehr cool«.
Sie sprechen es zwar nicht aus, aber sie leben es längst: »Ohne uns« ist die entspannte Lebensphilosophie der new release Y. Höflich erteilen sie ihren Eltern oder Vorgesetzten eine Absage – Leistungsdenken, Emanzipationsbestreben, Karrierestreben, nein danke. Sie wollen ihr Leben nicht verplanen.
Ursula Kosser, selbst Vorgesetzte von coolen Ypsilons und Mutter einer Y-Tochter, macht sich auf die Spurensuche nach Ursachen und Folgen dieser neuen Haltung und stellt zu ihrer Überraschung fest: Nicht nur die Ypsilons haben ihre Ansprüche an die Arbeitswelt geändert. Nein, viele top Ager folgen in weiten Teilen ihren Kindern und überdenken ihre Prioritäten. Darüber sprach Ursula Kosser mit Prominenten aus Wirtschaft, Politik und Kultur und erhielt auch hier erstaunliche Antworten: Die neue Definition von Erfolg liegt im Rückzug.

Show description

Read e-book online August Hermann Francke - sein Leben und Wirken als PDF

By Susanne Potthast

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, be aware: sehr intestine, Justus-Liebig-Universität Gießen, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: August Hermann Franckes Einsatz für das leibliche und geistliche Wohlergehen der Waisenkinder von Glaucha bei Halle brachte ihm den Ruf als „Vater der Armen und Waisen“ ein. Seine christlich- pietistischen Erziehungsgrundsätze werden aus heutiger Sicht oft als „Negativbeispiel für eine die Körperstrafe legitimierende Erziehung“ beurteilt.
Was aber verbirgt sich hinter dem kontrovers eingeschätzten Wirken August Hermann Franckes?
Die vorliegende Arbeit vermittelt einen Überblick über das Lebenswerk August Hermann Franckes. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf der Entstehung der pädagogischen Einrichtungen in Halle. Welche Bedeutung der Pietismus für Franckes Pädagogikkonzept einnimmt, wird hierbei ebenso berücksichtigt wie die praktische Umsetzung seiner Überzeugung in dem Schul- und Unterrichtsmodell der Halleschen Anstalten. Die Darstellung schließt mit einer Einschätzung, welche Bedeutung Francke innerhalb der Pädagogik einnimmt.

Show description

Download PDF by Sandra Stommel: Zur Perspektive von Kindern in der Kindheitsforschung

By Sandra Stommel

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, notice: 2,0, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit werde ich mich der Fragestellung widmen, inwieweit die heutige Kindheitsforschung, mit ihren Methoden, Themen aus der Perspektive von Kindern beleuchtet bzw. die Sichtweise von Kindern berücksichtigt. Betrachtet guy außerdem z. B. Forschungen zum Konsum-verhalten von Kindern, bleibt fraglich, ob die Forschungsergebnisse überhaupt dem style zuträgliche Ergebnisse bringen oder vielmehr den Erwachsenen und der Konsumindustrie von Vorteil sind. Somit ist nicht nur die Methodenwahl für eine kindadäquate Forschung entscheidend, sondern auch der Untersuchungsgegenstand, der sich an der Lebenswelt und den Interessen der Kinder orientieren sollte.
Da die Kindheitsforschung eine Forschung Erwachsener ist und somit erwachsenenzentriert ist, stellt sich die Frage, inwiefern es möglich ist Aussagen aus kindlicher Perspektive zu machen und nicht nur Aussagen Erwachsener über Kinder.
Dazu werde ich im ersten Kapitel die Geschichte der Kindheitsforschung von ihren Anfängen bis heute darstellen. Im zweiten Kapitel werde ich kurz auf die heutige Sichtweise von Kindheit eingehen. Im Anschluss daran gehe ich im dritten Kapitel ausführlich auf die verschiedenen Forschungsmethoden ein, indem ich qualitative und quantitative Methoden und die Triangulation erläutere. Im vierten Kapitel gehe ich dann schließlich auf die Perspektive von Kindern in der aktuellen Kindheitsforschung ein.

Show description