Occupational Organisational Psychology

Mario Gutschi's Das Burnout-Syndrom in der Arbeitslosigkeit am Beispiel von PDF

By Mario Gutschi

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, service provider und Wirtschaft, notice: 2, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, summary: Die Begriffe Burnout-Syndrom und Arbeitslosigkeit sind in der heutigen Zeit immer häufiger aus den Medien sowie aus Gesprächen zu vernehmen. Viele Menschen haben das Gefühl, dass der Druck auf die angestellten Berufstätigen einem ständigen Wachstum unterliegt und diese immer mehr leisten müssen, um sich ihren Arbeitsplatz zu sichern. Das subjektive Empfinden des Druckes durch Arbeitgeber, Vorgesetzte aber auch durch die individual selbst, ist von Mensch zu Mensch verschieden. Während die Einen schon die längste Zeit über enormen Druck klagen, empfinden die Anderen die aktuelle scenario noch keineswegs als stressig.

Steigt der subjektiv empfundene Druck einer individual auf ein nur mehr schwer zu ertragendes Niveau, kann es neben psychosomatischen Symptomen, wie z.B. Magen- oder Verdauungsbeschwerden, auch zur Verringerung der Arbeitsmotivation bis hin zur innerlichen oder tatsächlichen Kündigung durch den Dienstnehmer kommen.

Der Umstand, dass der Mensch sich den Leistungsdruck selbst auferlegt, wobei hier die intent unterschiedliche sein können {Streben nach besser bezahlten Positionen innerhalb des Unternehmens, Selbstverwirklichung oder einfach nur Angst um den Arbeitsplatz}, ist in manchen Fällen schon der Erste Schritt zum Burnout-Syndrom.

Wie oben beschrieben, legt der allgemein gestiegene Leistungsdruck in der Arbeitswelt den Grundstein des Burnout-Syndroms. Es stellt sich nunmehr die Frage, ob ein Burnout-Syndrom auch in Zeiten der Arbeitslosigkeit auftreten kann. Für die meisten Berufstätigen würde sich die Frage mit einem klaren „NEIN“ beantworten. Wie sollte auch jemand, der nicht arbeitet und somit keinem rigidity unterliegt an einem Burnout-Syndrom leiden. Doch auch der Arbeitslose unterliegt einer shape von pressure, der sich zwar vom rigidity des Berufstätigen unterscheidet aber trotzdem als Belastung empfunden werden kann. Die Belastungen, denen der Arbeitslose unterliegen könnte, sind Zukunftsängste, das Gefühl kein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft mehr zu sein, Geldsorgen und zu viel Freizeit.

Show description

Read Online or Download Das Burnout-Syndrom in der Arbeitslosigkeit am Beispiel von Teilnehmern in Qualifizierungsmaßnahmen: Möglichkeiten zur Prävention durch aktive Maßnahmengestaltung ... durch die TrainerInnen (German Edition) PDF

Best occupational & organisational psychology books

Download e-book for kindle: Understanding Psychological Bonds between Individuals and by S. Fuchs

In figuring out mental Bonds among members and companies the writer integrates diversified theoretical views on how contributors shape deep, significant, and self-defining relationships with their making use of association and proposes a unique and finished tackle key triggers and techniques linked to such relationships.

Download e-book for kindle: The Genuine Contact Way: Nourishing a Culture of Leadership by Birgitt Williams

Birgitt continues that there's management means inside of everybody and that it's time for individuals to evoke their management strength. in line with the writer, own management improvement can't be separated. This publication deals the reader the chance to take a deep dive into the topic of private management improvement.

Handbook of Mental Health in the Workplace by Jay C. Thomas,Michel Hersen PDF

Corporations have to take care of matters concerning disruptive psychopathological habit that during years earlier could have been swept below the rug. additionally, clinicians are extra conscious that their consumers' psychological overall healthiness matters are prompted via the place of work and that therapy with no regard to what occurs at paintings isn't really apt to achieve success.

Adrian Furnham,Ian MacRae's Motivation and Performance: A Guide to Motivating a Diverse PDF

Many enterprises process the difficulty of worker engagement and motivation by means of tapping into age, gender and different stereotypes. Motivation and function demanding situations those notions, bringing jointly proof that workforce variations are frequently exaggerated and that obtaining to the center of what relatively motivates contributors is what is most crucial.

Additional resources for Das Burnout-Syndrom in der Arbeitslosigkeit am Beispiel von Teilnehmern in Qualifizierungsmaßnahmen: Möglichkeiten zur Prävention durch aktive Maßnahmengestaltung ... durch die TrainerInnen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Das Burnout-Syndrom in der Arbeitslosigkeit am Beispiel von Teilnehmern in Qualifizierungsmaßnahmen: Möglichkeiten zur Prävention durch aktive Maßnahmengestaltung ... durch die TrainerInnen (German Edition) by Mario Gutschi


by David
4.1

Rated 4.40 of 5 – based on 28 votes